Kontakt Newsletter
Home Produkte Übersicht Kundencenter Webmail  

Spezifikation Internet Flatrate, Business-, Office, Privat Internetprodukte
Was bedeutet "FLAT Rate/ unlimitierter Datentransfer /FairUse?
Was ist eine Session?

zurück | Flate Rate/unimitiert | Flatrate/FairUse | Session

Flatrate (unlimitierter Datentransfer), Fair Use
beschreibt die Nutzung eines Breitband Internetzuganges und beinhaltet den in einer Abrechungsperiode 1 Monat verbrauchbaren Datentransfer in Megabyte bzw. Gigabyte in beide Richtungen, also Up-, und Download Ihres Internetanschlusses.
Dieser wird Addiert und ergibt den gesamten verbrauchten Daten-Transfer.
Den verbrauchten Datentransfer ersehen Sie aktuell in Ihrem persönlichen Rechnungsportal.
Oder für den vergangenen Monat auf Ihrer Rechnung.


Flatrate/FairUse
Bei einer von CondorNet gewährten Flatrate/FairUse für die Produkte a/v/xDSL/SDSL/SHDSL ist der im monatlichen Grundpreis Datentransfer enthalten.
Es wird jedoch davon ausgegangen das der Kunde sein verhalten nicht über ein normales Verhalten (Fair-Use) hinaus beansprucht, was
bei HighBusiness Internet Produkten: einem Datentransfer von unlimited/ Monat
bei Office Internet Produkten: einem Datentransfer von ca. 100 GB/ Monat
bei Privat Internet Produkten: einem Datentransfer von ca. 50 GB/ Monat
entspricht.

Flatrate/ FairUse Kosten:
CondorNet behält sich das Recht vor Nutzer die eine Flatrate/FairUse über einen Zeitraum von 1 Monaten (High Business Produkte sind hiervon ausgenommen) überdurchschnittlich beanspruchen und bei mehr 101 GB bei Office Produkten oder mehr als 51 GB bei Privat Produkten in deren Nutzung einzuschränken bzw. eine "Havy-User Gebühr" von bis zu zusätzlich € 1,50 exkl. Mwst. pro Gigabyte für Office/ Privat Internet Leitungen zur Grundgebühr ab dem 101/ 51 GB Usage/ Monat und Gigabyte einzuheben oder die Dienstleistung nach Information des Kunden und wiederholter Überbeanspruchung ganz einzustellen um die Qualität seines Netzes aufrecht erhalten zu können bzw. damit andere Nutzer nicht in deren Nutzung eingeschränkt werden.

Beachten Sie das verschiedene Anwendungen wie Fileshareing, Musik- und Filmdownloads als auch betreiben eines Internet-Shops erheblichen Datentransfer verursachen können!
Ggf. sollten Sie Ihren Internetzugang auf ein höherwertiges Produkt upgraden!

Sessionanzahl
HighBusiness (a-/S-/SH-/v-/x-DSL) Breitbandinternet Produkte sind standardmässig mit 2000 Sessions zugelassen und können nach Bedarf ohne Kosten bis auf 4000 Sessions erweitert werden.
Office Internet Produkte sind mit 1000 Sessions, und können nach Bedarf ohne zus. Kosten bis auf 2000 Sessions erweitert werden.
Privat Internet Produkte sind mit 1000 Sessions beschränkt.

Eine Session-Erweiterung ist gegen einen Aufpreis von € 2,00 exkl. Mwst. /1000 Sessions und Monat möglich.
Technische Anfrage-Erweiterung


Was ist eine Session?
Eine Session ist eine Verbindung von einem Rechner zu einem entfernten Server im Internet bzw. VPN Netzwerk etc. (z.b. zu www.condornet.at) mit einer hin-, und einer Rückverbindung.
Beispiel:  Wenn Sie 1x den Brower (MS Explorer, Firefox o.ä) + 1x Emails Abrufen sind das 2 Verbindungen (Sessions).
Diese sind nicht zeitlich beschränkt.
Im Normalbetrieb ist das mehr als ausreichend und dient lediglich zum Schutz vor Überlastung Ihrer Leitung bzw. unserer Server (z.B. bei Trojaner/Virusbefall Ihres Rechners).

Warum gibt es eine Session Beschränkung?
Um einerseits die Nutzung unserer Backbone Infrastruktur zu schützen (Überflutung der Internetserver durch Trojaner und andere Schadsoftware bzw. Fileshareing etc.)
Andererseits um eine Nutzungsgerechtigkeit und schnelles Internet im Verhältnis mit günstigem Preis aufrecht zu erhalten.

Eine Session-Erweiterung ist gegen einen Aufpreis von € 2,00 exkl. Mwst. /1000 Sessions und Monat möglich.
Technische Anfrage-Erweiterung


Stand: 01/01/2013

zurück | nach oben

Home / Das Unternehmen / Allgemeine Geschäftsbedingungen / Partner Log-In / Partner Programm CondorNet GmbH ©2002 - 2018