Kontakt Newsletter
Home Produkte Übersicht Kundencenter Webmail  
..:: CondorNet Telekom - Support: Faqs ::..

FAQ´s

zurück | Hilfe und Software | Produkte
Webserver | Email | Voice overIP | Gewährleistung
Geräte/ Anwendung Anwendung Fehlerbeschreibung  Beschreibung/Behebung /Hilfe/Link/Download
DSL Modems
Pirelli, Technicolor Keine Internetverbindung Internetzugangsdaten eintragen - Hilfedokumente erhalten sind hier erhältlich Hilfe+Download
Betrieb mit eigener Firewall /Router Bridgeing möglich. Bitte wenden Sie sich an unseren Support
Telefonanschlussbuchsen funktionieren nicht Verwendung nicht möglich, diese sind mit aktueller Firmwaremässig von A1 gesperrt, VoIP Adapter ist notwendig.
Thomson Speedtouch STG585v7 Keine Internetverbindung Internetzugangsdaten eintragen - Hilfedokumente erhalten sind hier erhältlich Hilfe+Download
Betrieb mit eigener Firewall /Router Bridgeing möglich. Bitte wenden Sie sich an unseren Support
Telefonanschlussbuchsen verwenden Verwendung nicht möglich, diese sind mit aktueller Firmwaremässig von A1 gesperrt, VoIP Adapter ist notwendig.
Thomson Speedtouch 5x6, 5x6i v6 Onlineverbindung ok, gewisse Services wie zb. Mail funktionieren, http nicht, nach restart wieder einige Zeit ok Nicht mehr aktuell. Austausch notwendig. Bitte wenden Sie sich an unseren Support
     
DNS Auflösung
DNS Server

Internetseitenaufbau langsam oder gar nicht möglich - Internetverbindung aber vorhanden..
Seiten öffnen trotz bestehender Internetverbindung nicht oder nur sehr langsam.
VoIP Geräte: Rufaufbau funktioniert nicht wie gewünscht
.

Grundätzlich kann jeder öffentliche DNS Server verwendet werden
Unsere Internetserver weisen Ihrem Router nach der Einwahl die von uns verwendeten DNS Server zu und sind immer aktuell.
Stellen Sie in Ihrem Router die WAN seitigen DNS Server + LAN seitig verwendeten DNS Server auf "automatisch beziehen".
Vorteil: Bei Änderungen bzw. Ausfall eines DNS Servers werden diese von uns geändert und Ihr System erhält automatisch, nach Neustart des Internetrouters das update.

Sie können jedoch wenn gewünscht folgende DNS Server auf Ihrem Endgerät fix eintragen:
1. DNS (Primär): 79.170.212.20
2. DNS (Sekundär): 79.170.209.20

Die bisherig verwendbaren DNS Server
91.227.204.227 + 195.3.96.85
stehen NICHT mehr zur Verfügung!
Jeder andere öffentlich zugängliche DNS Server kann selbsteverständlich verwendet werden
.

     
Webserver und Emailserver
Webserver
Webserver
(vhost, CondorNet)
Verwaltung

Die Verwaltung Ihres Webservers erreichen Sie unter
Dem Link: http://condornet.at/?WebserverAdmin (ungesichert)
oder
Kundencenter -> Web & Emailserver Administration (SSL gesichert)

  Webserver/ Seite wird beim Aufruf der Domain nicht angezeigt

1.) Das Verzeichnis für Ihre Files ist /www/home/
Darunter keine Files ablegen.

2.) Kontrollieren Sie die Start files. Apache Server lesen in folgender Reihenfolge ein:
01 welcome.do
02 index.jsp
03 default.php
04 index.wml
05 homepage.php
06 default.htm
07 default.html
08 index.php
09 index.php4
10 index.php3
11 index.htm
12 index.html
13 index.shtml

Eines dieser geannten Dateien MUSS mit Inhalt enthalten sein, ansonsten kein Aufruf stattfinden kann!
Die Dateien die nicht benötigt werden können aus dem HOME - Verzeichnis gelöscht werden.

Emailserver / Emailkonten
Email abrufen/versenden
Konten einrichten
mit eigenem Programm Abrufen:
Einstellung Posteingangsserver: /pop oder imap Server: mail.edis.at
Versenden:
Einstellung Postausgangsserver/ SMTP Server - mailrelay.edis.at
- Aktivieren Sie "Authentifizierung gleich wie Posteingang"
Hinweis: Ein versenden OHNE Authentifizierung über ein an unserem Server angelegtes Emailkonto ist NICHT möglich!
Verwenden Sie vorzugsweise die TLS Sicherheitsstufe für eine verschlüsselte Emailübertragung von Ihrem Rechner zum/vom Server!
Achtung: SSL ist nicht mehr möglich da unsicher!
  Microsoft Outlook
Konteneinstellungen

Microsoft-Onlinehilfe - Versionscheck unter "Datei" - "Hilfe"
Outlook 2003/2007
Outlook 2010
Outlook 2013
Achtung: SSL Verschlüsselung ist nicht möglich da unsicher!

  Thunderbird
Konteneinrichten
Onlinehilfe
  Andere Emailprogramme
Konteneinrichten
Suchen Sie in Ihrer Suchmaschine nach "Name des Emailprogramm" + Emailkonten einrichten

CondorNet Webmail-Pro

Verwenden Sie unser SSL gesichertes Webmail welches Weltweit verwendbar und mit neuester Technologie ausgetattet ist.
https://afterlogic.condornet.at/
Melden Sie sich mit Ihren Emailkontodataten an (Emailadresse + Passwort)

  Größe der Emails beim Empfang bzw. Versand

Über unser Mailrelay können Emails mit einer Gesamtgröße von 20 MB je Email versendet werden.
Bei jeder Nachricht werden MIME-Header hinzugefügt (diese machen etwa 45% der ursprünglichen Mailgröße aus).
Nach hinzufügen der MIME-Header hat ein 20MB Email ca. eine Größe von 28MB.

Zu Große Emails:
Der Mailclient erhält nach vollständigem Upload der Nachricht vom Emailserver eine Fehlermeldung wenn das Email zu Groß ist und nicht versendet werden konnte.

Eingehende Emails:
Eingehende Nachrichten sind ebenfalls mit ca. 20MB (+ MIME Header) begrenzt.

Verschlüsselter E-Mailverkehr mit TLS
Sicherer Versand/ Empfang für SMTP, POP3 und IMAP4

Für den verschlüsselten E-Mail-Versand und -Empfang stellen wir Ihnen ein über TLS getunneltes SMTP, POP3 und IMAP4 Protokoll zur Verfügung.

Die Server bzw. Ports für TLS (Transport Layer Security) lauten folgendermaßen:
POP3/SSL Server: mail.edis.at / Port 995
IMAP4/SSL Server: mail.edis.at / Port 993
SMTP Server mit TLS: mailrelay.edis.at / Port 587
SMTP Server mit SSL: mailrelay.edis.at / Port 465

Bei Outlook/Outlook Express sind diese Ports bei den Konten-Eigenschaften unter "Erweitert" zusätzlich einzutragen und die jeweiligen Kästchen "Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung" nicht! anzukreuzen.

Alternativ können Sie die Einstellungen auch ohne TLS (Transport Layer Security) verwenden (unsicher):
POP3 Server: mail.edis.at / Port 110
IMAP4 Server: mail.edis.at / Port 143
SMTP Server: mailrelay.edis.at / Port 25

Bei Outlook/Outlook Express sind diese Ports bei den Konten-Eigenschaften unter "Erweitert" zusätzlich einzutragen und die jeweiligen Kästchen "Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL)"

Anmerkung: Die SMTP-TLS Funktionalität steht nur bei eMail-Konten zu Verfügung, bei denen der Benutzername gleich der eMail-Adresse ist. Alte Konten müssen gelöscht und neu angelegt werden um einen Benutzernamen zu erhalten, der dieser Syntax entspricht.

Emailclient, Email Alle Typen Emailanhänge kommen als < winmail.dat > oder ähnlich an Onlinelösung
Newsletter /Massenmails über mail-/ mailrelay.condornet.at versenden zu beachtende Regeln / Alternativen

Verschicken Sie Ihre Newsletter / Massenmails in kleinen "Paketen" mit max. 10 Empfängern gleichzeitig oder jeweils einzeln.

* Wenn sie das Mailling in Paketen abwickeln, müssen "Sendepausen" von etwa 60-120 Sekunden eingehalten werden. Beim Einzelversand genügen einige Sekunden (5-15).

WICHTIG!
Umso Größer das zu versendende Email (mit Anhang, Bilder etc.) ist, umso weniger Empfänger gleichzeitig einfügen.

Bedenken Sie bei einem Email von 300 KB Größe und 500 Empfängern muß vom Mailserver ein Gesamtvolumen von 150 Megabyte gleichzeitig verarbeitet werden und umso Größer das zu versendete Email umso höher wird die Belastung der Server und die Dauer des Versandes - da der Mailserver jedes Email einzeln versenden muß - desto länger wird natürlich die Blockierung für die anderen Benutzer!!

Alternativ können Sie Anhänge wie Bilder, PDF, DOC etc. auf Ihrem Homepage Webserver hinterlegen und lediglich Links im Email angeben bzw. binden Sie HTML Seiten in Ihr Email ein welches ebenfalls auf Ihrem Webserver hinterlegt sind. Damit erreichen Sie Emailgrößen von einigen wenigen KB.

Emailpostfachsicherung zu beachten beim löschen eines Postfaches nach löschen oder Umwandlung in ein weiterleitung wird der Inhalt einige Tage lang bei uns gesichert. Sollten Sie danach die Daten benötigen stellen Sie das ursprüngliche Postfach wieder her und melden sich bei uns im Technikcenter.
Domain/ Webspeicher / Email
Domain Hosting Verrechnung   Ihre Domain wird zu 100% ohne Nebenkosten jährlich oder im Paketpreis monatlich über uns verrechnet.
Sie haben eine Rechnung einer Anderen Firma für Ihre Domain erhalten Domainhosting ist bei uns sicher Ihre bei uns gehostete Domain ist sicher gehostet und läuft ohne Kündigung des Domaininhabers an CondorNet nicht aus bzw. wird rechtzeitig zum Stichtag verlängert!
- Sie kann NICHT unberechtigterweise woanders hin tranferiert werden
- BITTE beachten Sie: Keine unbekannten Links oder Emails bestätigen.
- Rechnungen von anderen Domainfirmen oder dubiosen Firmen sind rechtswidrig und GEGENSTANDSLOS!
Webspace Emailadressen Wie viel Webspeicherpalatz, Datenbanken oder Emailadressen etc. habe ich? Siehe Webpaket
Was kosten Domains Domainpreise Siehe Domainpreise
     
Voice over IP    
Mobile Client f. Handy Android Wie erhalte ich eine Appplikation für mein Android Handy?
- Handy mit Internet verbinden
- Market Applikation öffnen (sie benötigen ein Kto von Google/ Apple)
- Suche nach der Applikation
- Installieren und starten unter "App"
  Apple iPhone Wie erhalte ich eine Appplikation für mein iPhoneHandy?
- Handy mit Internet verbinden
- App Store öffnen und Applikation installieren
- danach Applikation auf dem iPhone starten
- Einstellungen ggf. vornehmen
Einstellungen VoIP / VTS CSipSimle (Beispiel, Freeware)

Start: unter App
Settings: unter Menü -> Settings
Domain: VoIP/SIP Server eingeben
Username: Benutzername für VOIP Account oder Nebenstelle (bei VTS ) eingeben
Password: das VoIP Account oder Nebenstellenpasswort (bei VTS) eingeben.
SIP Identity: VoIP Account Benutzer oder Nebenstelle
Protocol: TLS für abhörsichere Verbindung (Nur für VTS Kunden ) oder SIP für Normale VoIP Accounts/Verbindungen eingeben
Alle anderen Angaben: Standard

     
Gewährleistung
Hardware/Software
Mangel Voraussetzungen für Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel bereits bei Übergabe vorhanden war.
Nach aktueller Rechtslage wird bei Mängeln die innerhalb von sechs Monaten ab Inbetriebnahme bzw. Lieferung zu Tage treten vermutet, dass sie bereits bei Übergabe vorhanden waren.
Mängel welche innert der obigen Frist zu Tage treten können innert der Gewährleistungsfrist angemeldet werden.
Nach Ablauf der Gewährleistungsfrist besteht keinerlei Anspruch auf Gewährlseistung aller Art.

Auszug aus WKO.AT Portal:
Kommt der Mangel innerhalb von 6 Monaten ab Lieferung hervor, wird grundsätzlich vermutet, dass der Mangel bereits zum Lieferzeitpunkt vorlag. Nach Ablauf von 6 Monaten muss der Käufer bzw. Werkbesteller beweisen, dass der Mangel bereits zum Übergabezeitpunkt zumindest dem Grunde nach vorhanden war.
Quelle: http://portal.wko.at/wk/format_detail.wk?angid=1&stid=440859&dstid=0&titel=Gew%C3%A4hrleistung%2cund%2cKonsumentenschutz%2c-%2cAllgemeiner%2c%C3%9Cberblick
 
Home / Das Unternehmen / Allgemeine Geschäftsbedingungen / Partner Log-In / Partner Programm CondorNet GmbH ©2002 - 2017